FAQ – Wie wir als Hochzeitsfotografen arbeiten

Klasse! Schreibt uns über das Kontaktformular. Wir freuen uns sehr über ein Paar persönliche Sätze zu euch und wie ihr euch die Hochzeit vorstellt. Nennt uns das Hochzeitsdatum, die Hochzeitslocation und die ungefähre Anzahl der Gäste. Wir senden euch zeitnah das Infomaterial zu der Hochzeitsreportage und die Preisübersicht zu. Anschließend vereinbaren wir kurzfristig ein Kennenlernen. Am liebsten persönlich bei uns in Düsseldorf oder per Videokonferenz. Ein Telefonat tut es zur Not aber auch.

Wir lernen uns kennen, besprechen eure Hochzeitsplanung und erstellen mit euch einen groben Hochzeitszeitplan. Wir gehen auf eure Wünsche ein und lassen euch an unserer Erfahrung mit Hochzeiten teilhaben, geben Tipps zur Hochzeitsplanung und teilen mit euch unsere Ideen. Das Treffen dauert meistens eine Stunde, ist kostenlos und unverbindlich. Wir freuen uns total auf euch! =)

Let's roll!

Werden alle unsere Hochzeitsfotos bearbeitet?

Ja, wir bearbeiten alle Fotos von eurer Hochzeit und sie sehen dann so aus wie auf unserer Webseite. Sofern nicht anders abgesprochen, bearbeiten wir die meisten Bilder in Farbe. Es gibt aber auch Aufnahmen, die in Schwarz-Weiß besser aussehen. Der Anteil an Schwarz-Weiß Fotos ist meistens 5-10%.

Wie viele Hochzeitsfotos werden in unserer Hochzeitsreportage enthalten sein?

Die Anzahl der Fotos hängt von der Dauer der Hochzeitsreportage und von eurem Hochzeitstag ab.  Pro Stunde in der wir euch begleiten entstehen 50-100 sehr schöne Bilder. Eine Ganztagsreportage hat in der Regel ca. 900 Fotos. Unser Rekord liegt bei 1250 Bildern von einem Hochzeitstag.

Lokation fuer Getting Ready im Carl Kaiser Loft Solingen Mama und Tochter Besonderer Moment
hochzeit in uniform der bundeswehr paarshooting

Aber eigentlich kommt es gar nicht so sehr auf die Anzahl der Bilder an, sondern auf die einzelnen, besonderen Momente. Auf die Aufnahmen, die nicht einfach weiter geblättert werden. Die Aufnahmen, die euch festhalten und ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Die Aufnahmen, die für das freudige Gefühl in der Magengegend sorgen. Das sind die Momente an die ihr euch euer Leben lang zurück erinnern werdet. Diese Bilder machen eine großartige Reportage aus. Nach diesen Momenten halten wir besonders Ausschau.

Wir sind stolz auf unsere Arbeit und nehmen gerne eine kleine Auswahl der Bilder in unser Portfolio, wenn Ihr nichts dagegen habt. Das hilft anderen Paaren uns zu finden, genau so wie euch die Fotos auf unserer Webseite geholfen haben. Wir stellen die Fotos nur nach Absprache mit euch (anonym) online.

Wir wissen dass Ihr es nicht erwarten könnt die Fotos von eurer Hochzeit zu sehen, deshalb bekommt Ihr schon 1-2 Wochen nach der Hochzeit eine Vorschau mit den bearbeiteten Bildern! Die Vorschau besteht aus 50-150 Fotos. Die Bearbeitung der ganzen Hochzeitsreportage ist sehr zeitaufwändig, es dauert 8-14 Wochen bis Ihr alle Fotos bekommt.

Nach dem die Fotos bearbeitet wurden, erstellen wir eine Onlinegalerie mit allen Bildern. Die Fotos können in der Galerie betrachtet und in voller Qualität heruntergeladen werden. Ihr könnt den Link gerne an eure Gäste weitergeben und z.B. in die Danksagungskarten schreiben.

Gerne könnt Ihr die Fotos auch auf einem USB-Stick, auf Papier, in einem hochwertigem Hochzeitsfotobuch, oder als Slideshow bekommen.

Wenn die Hochzeitsreportage länger als 6 Stunden dauert, dann müssen wir auf jeden Fall was essen und zwischendurch mal ein paar Minuten Pause machen, ansonsten laufen unsere Batterien auch irgendwann leer. Wir bedienen uns gerne am Büfett. Ein Sitzplatz in Sichtweite des Hochzeitstrubels ist von Vorteil, damit wir keinen unvorhersehbaren Augenblick verpassen, aber kein muss. Der Caterer bietet die Bewirtung der Dienstleister in der Regel ohne Aufpreis an oder für einen kleinen Teil des Gastbewirtungspreises (~20%). Falls es organisatorisch nicht machbar ist, sagt uns einfach Bescheid damit wir vorsorgen können.

Videografie ist wie Fotografie eine Kunst für sich. Wir spezialisieren uns auf hochwertige Fotoreportagen, da entsteht ein gleichwertiges Hochzeitsvideo nicht nebenbei. Wir arbeiten mit sehr guten Hochzeitsvideografen zusammen und empfehlen euch diese gerne.

Wir nehmen die Hochzeitsfotografie sehr ernst. Bei über 30 Hochzeiten im Jahr ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Technik, Gesundheit oder Wetter nicht mitspielt nun mal gegeben. Damit Ihr auf jeden Fall großartige Hochzeitsfotos bekommt sorgen wir vor.

Die Technik kann immer streiken. Alles was wir bei eurer Hochzeit vor Ort benutzen: Kameras, Objektive, Akkus, Speicherkarten, Blitze – haben wir mehrfach dabei, für jedes Stück Technik haben wir ein Backup!

Höchste Datensicherheit während und nach der Hochzeitsreportage: In jeder Kamera haben wir immer 2 Speicherkarten. Die Fotos werden parallel auf beide Karten geschrieben, so sorgen wir einem Datenverlust vor. Nach der Hochzeit werden die Fotos auf mehreren von einander getrennt gelagerten Datenträgern gesichert. Ein Ausfall der Festplatte, Diebstahl, Hausbrand oder Computerviren können euren Hochzeitsfotos nichts anhaben.

Ein Fotograf ist gut, zwei Fotografen sind besser! Wir arbeiten zu Zweit, sollte ein Fotograf auf Grund von sehr schweren gesundheitlichen Problemen nicht kommen können, so kann der Andere übernehmen. Allerdings ist es bis jetzt noch nicht dazu gekommen. Bei einem kompletten Ausfall können wir auf ein umfangreiches Netzwerk an Fotografen zugreifen und einen Ersatz finden.

Und zum Schluss das Wetter. Nein wir können keine Wolken vertreiben, aber wir können eindrucksvolle Hochzeitsfotos im Regen machen, schaut mal in unser Portfolio. Sollte das Wetter absolut nicht für das Paarshooting geeignet sein, verschieben wir es auf einen anderen Tag und machen mit euch ein Afterwegding Shooting!

Das kommt ganz drauf an was Ihr möchtet. Wenn Ihr die Zeit beim Paarshooting sparen möchtet, dann reichen 30 Minuten für eine schöne kurze Strecke an Bildern. Je mehr Zeit wir für das Shooting haben, desto mehr und bessere Bilder werden entstehen. Ihr werdet mit jeder Minute entspannter und es entstehen natürliche und stimmungsvolle Fotos. Eine Stunde Zeit für das Paarshooting ist ein guter Wert. Bedenkt dass es die einzige Zeit an dem Hochzeitstag ist welche Ihr für euch alleine habt. Ihr seid abseits von dem Hochzeitstrubel, könnt entspannen und eure Nähe genießen. Wenn der Tagesablauf es zulässt empfehlen wir das Paarshooting in kleinere Sessions aufzuteilen. So können wir unterschiedliche Lichtverhältnisse, Stimmungen und Lokationen in das Paarshooting einbauen. Ein Paarshooting könnte z.B. am späten Nachmittag und ein weiteres beim Sonnenuntergang sein. Schaut auch in unseren Leitfaden für den Zeitplan der Hochzeit, dort haben wir beschrieben wie lange die einzelnen Abschnitte des Hochzeitstages aus der Sicht des Fotografen dauern.

Ihr könnt euch auch für ein Afterweddingshooting entscheiden und die Zeit am Tag der Hochzeit euren Gästen widmen. Kombiniert mit einer kurzen Session am Hochzeitstag ist es eine gute Option.

Ihr könnt auch ein Probeshooting bei uns buchen. Dieses gibt es im Paket mit der Ganztagsreportage zu einem reduzierten Preis. Bei dem Probeshooting zeigen wir euch wie Ihr auf den Bildern natürlich rüberkommt und ihr könnt für das Hochzeitshooting üben. Ihr werdet während des Hochzeitsfotoshootings entspannter sein und es werden mehr schöne Bilder einstehen. Es ist eine Investition für alle eure nachfolgenden Fotoshootings.

Wie lange fotografiert Ihr schon?

Jan: Meine ersten Bilder habe ich vor 20 Jahren auf Film fotografiert, in der Dunkelkammer entwickelt und belichtet. Die Begeisterung für Fotografie habe ich wohl von mein Großvater geerbt, er war den größten Teil seines Lebens Fotograf. Mich hat die Fotografie der Menschen immer begeistert, so bin ich über Konzert und Theaterfotografie zu Portrait und Hochzeitsfotografie gekommen. Meine erste Hochzeit habe ich 2008 fotografiert. Seit 2015 fotografieren wir mit Jarina zusammen Hochzeiten, Pärchen und Familien.

Wir möchten im Ausland heiraten, begleitet Ihr uns trotzdem?

Klar! Wir reisen für unser Leben gern und bieten sehr attraktive Pakete für eine Destination Hochzeit oder ein Abenteuer Fotoshooting in der Ferne an. Dass wir in ganz Deutschland und in den Nachbarländern für Hochzeiten unterwegs sind, ist klare Sache, aber es geht aber auch darüber hinaus. Fotografiert haben wir schon in: Miami Florida, Mexiko, New York, an vielen Orten der Ukraine, in den Niederlanden, in Frankreich in Paris und der Normandie, in der Schweiz, Türkei, Spanien, Italien, Nord Afrika, Thailand und den Philippinen. Wir bieten sehr attraktive Preise und Pakete für Auslandshochzeiten an, in den meisten Fällen ist eine Hochzeit im Ausland nicht teurer als eine Hochzeit in Deutschland. Wir freuen uns euch am entferntesten Punkt der Welt zu begleiten!

Am besten so bald euer Hochzeitstermin fest steht, ob ihr die Hochzeitslocation schon gebucht habt ist nicht so wichtig. Die meisten Hochzeiten finden am Freitag oder Samstag statt. Es kann sein, dass ein gefragtes Hochzeitsdatum früh vergeben wird. Die Termine unter der Woche werden kurzfristiger gebucht. Sollten wir euch an eurem Hochzeitstag nicht begleiten können, empfehlen wir gerne Hochzeitsfotografen, die wir gut finden.

Für das gleiche Hochzeitsdatum bekommen wir alle 1-2 Wochen eine Anfrage. Ein gefragtes Datum wird öfter angefragt. Solange keine Buchung vorliegt, kommunizieren wir das Hochzeitsdatum als verfügbar. Die Zusage für eine Hochzeitsreportage bekommt das Paar, welches sich zuerst für uns und unsere Hochzeitsfotos entscheidet. Eine Buchung am Vortag oder am Folgetag eurer Hochzeit kann ebenfalls dazu führen, dass euer Hochzeitsdatum nicht mehr buchbar wird. Wir wollen bei jeder Hochzeit 100 % geben und müssen ausreichend Reise- und Ruhezeit zwischen zwei Hochzeiten einplanen.

Wenn euer Hochzeitsdatum verfügbar ist, empfehlen wir nicht lange zu zögern und nach Bauchgefühl zu entscheiden. Wir bieten auf Wunsch eine auf 5 Tage begrenzte Benachrichtigung an, wenn eine weitere Anfrage für euer Hochzeitsdatum eingeht.

Was kostet eine Hochzeitsreportage?

Unsere "kleine" Hochzeitsreportage beinhaltet die Zusammenkunft der Hochzeitsgesellschaft vor der Trauung, den First Look, die Trauung selbst, Gratulationen der Gäste, den Sektempfang oder was ihr nach der Trauung plant, Gruppenfotos, sowie das Paarshooting. Die kleine Hochzeitsreportage mit einem Umfang von 3 Stunden gibt es schon ab 790€ inkl. Bildbearbeitung und Onlinegalerie. Sie ist wunderbar für eine standesamtliche Trauung unter der Woche geeignet.

Die große Hochzeitsreportage gibt es schon ab 1790€. Die große Reportage dokumentiert den Großteil eurer Hochzeit oder den ganzen Hochzeitstag, Brautpaarshooting inklusive. Bildbearbeitung und Onlinegalerie sind in dem Preis enthalten. Die meisten Paare geben für Ihre Hochzeitsreportage 2000€ bis 3000€ aus.

Wollt zu zweit ihr Durchbrennen? Unsere Elopement Pakete starten schon ab 750€.

Der Preis von Hochzeitsfotos hängt von vielen Faktoren ab, wie: Art und Größe der Hochzeit, Umfang der Hochzeitsreportage, euren Wünschen nach der Anzahl der Fotos, sowie Zusatzoptionen wie Fotobuch, Slideshow usw. Oben seht ihr unseren groben Preisrahmen für die Hochzeitsreportage. Die komplette Preisübersicht oder ein individuelles Angebot senden wir euch gerne zu. Schreibt uns bitte eine Nachricht über das Kontaktformular mit den Eckdaten eurer Hochzeit und ein paar Sätzen zu euch.

Wir freuen uns total auf euch!

Let's roll!

schwarzesherz 75px