Heiraten Corona Hochzeit COVID-19 Infos Tipps Ideen

Eine Hochzeit zur Corona Zeit ist eine Herausforderung in jeder Hinsicht. Die COVID-19 Regeln werden ständig geändert, die Planung wird zum Glückspiel. Trotzdem kann die Hochzeit schön werden, wie unsere Erfahrung mit Hochzeiten aus 2020 und 2021 zeigt.

Corona Veranstaltungsverbot - Hochzeit verschieben, absagen, umplanen.

Wenn eure Hochzeit aufgrund eines zu der Zeit geltenden Veranstaltungsverbots nicht stattfinden darf, habt ihr bei uns folgende Optionen: 1. Wir können zusammen einen Termin finden der euch passt und an dem wir noch verfügbar sind. Ihr könnt eure Hochzeitsreportage auf dieses Datum kostenfrei verschieben. 2. Wenn wir zusammen kein passendes Datum finden, erstatten wir euch die Anzahlung oder ihr könnt die Anzahlung für ein anderes Fotoshooting verrechnen. 3. Wenn Ihr die Anzahl der Gäste verkleinern müsst, oder wir euch nicht in dem geplanten Rahmen begleiten dürfen, so verkleinern wir den Umfang und den Preis der Hochzeitsreportage.

Aktuelle Corona Regeln

Aufgrund aktuell geltender Corona Regeln sind keine Hochzeitsfeiern bis zum 7.03.20201 möglich. Private Zusammenkünfte sind auf Angehörige des eigenen Hausstandes und mit maximal einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person beschränkt. Manche Standesämter erlauben keine Fotografen bei der Trauung. Dieser Artikel wird ständig aktualisiert, aktueller Stand 24.02.2021